Das Karten-Projekt

Kartenprojekt mit Leonilde

 

Die Idee meiner Schwester, gemeinsam eigene Karten zu gestalten, sah ich als Herausforderung und sie faszinierte mich auf Anhieb.

Meine Aufgabe bestand darin, dem Text und der Symbolik als Botschaft des Heiligen im Bild Ausdruck zu verleihen. Ich setzte mich mit den Informationen auseinander und ordnete den Aussagen Farben zu. Das aktuelle Thema begleitete mich über den Tag und oft auch nachts, so lange, bis ich wusste, wie ich es umsetzen würde. Ich war dabei ganz auf mich gestellt, bin jedoch überzeugt davon, dass ich Unterstützung durch die Heiligen erfuhr. Jetzt erst begann die Arbeit an der Staffelei. Das Malen und Gestalten war dann reine Freude!

 

Motiviert und getragen wurde ich nicht zuletzt durch die freudigen Reaktionen von Leonilde. Ich spürte die tiefe Verbundenheit zwischen uns in dieser Zeit noch intensiver als je zuvor. Dafür und über das Resultat bin ich sehr dankbar und glücklich.

 

Originale Acryl auf Leinwand 50 x 50 x 4 cm, Drucke in verschiedenen Grössen auf Anfrage.

Weitere Informationen zu meiner Schwester und ihren Heiligen Karten finden Sie auf www.leonilde.ch